Psychologische Beratung

Psychosoziale Beratung hilft bei Studienschwierigkeiten und persönlichen Krisen

 

Prüfungsangst, Redehemmung im Seminar, Probleme beim Lernen, Einsamkeit, Selbstzweifel, Leistungsdruck, persönliche Krise: die Probleme von Studierenden sind so vielfältig wie die Anforderungen, die ein Hochschulstudium an sie stellt.

Nach einer Untersuchung des Deutschen Studentenwerks erlebt ein Viertel aller Studierenden während des Studiums ernste psychische Schwierigkeiten. Diese treten bei Studierenden unabhängig von deren intellektueller Begabung und ihrem fachlichen Talent auf. Scheuen Sie sich nicht, bei persönlichen und studienbedingten Problemen fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es ist ein Zeichen von Souveränität, sich die Unterstützung zu holen, die man braucht, um voranzukommen - die PSB unterstützt Sie dabei!