Studieren mit Kind

Kinderbetreuung

 

Als modernes soziales Dienstleistungsunternehmen schafft das Studentenwerk Göttingen den Rahmen für ein erfolgreiches Studium, ob wirtschaftlich, gesundheitlich, sozial oder kulturell. Die Bereitstellung eines möglichst bedarfsgerechten Betreuungsangebotes für Kinder nimmt dabei eine wichtige Stellung ein. Um studentische aber auch berufstätige Eltern zu entlasten, die Vereinbarkeit von Studium und Familie zu fördern und zu unterstützen, unterhält das Studentenwerk Göttingen fünf Kindertageseinrichtungen.

Die Kindertageseinrichtungen sollen den Kindern als Lebens- und Erfahrungsräume Sicherheit und Geborgenheit sowie vielfältige Bildungsangebote im sozialen Kontext geben. Es werden Kinder im Alter von ca. einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut. Jede Einrichtung hat einen besonderen Schwerpunkt. Diese reichen von interkulturell über bilingual - in Kooperation mit der Georg-August-Universität Göttingen. Informationen über die einzelnen Einrichtungen: http://www.studentenwerk-göttingen.de/kinderbetreuung.html

Bei Fragen zu Kosten und eventuellen Hilfen zur Finanzierung einer geeigneten Betreuungsform stehen wir gern zur Verfügung: http://www.studentenwerk-göttingen.de/1570.html

Die Georg-August-Universität Göttingen hat sich das Ziel gesetzt eine familienfreundliche Hochschule zu sein und die Gestaltung der Arbeits- und Studienbedingungen so auszurichten, dass es für Frauen und Männer möglich ist, Wissenschaft, Studium, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren: http://www.uni-goettingen.de/de/124435.html

Das Welcome Centre der Georg-August-Universität Göttingen ist die zentrale Serviceeinrichtung für international mobile Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und bietet Unterstützung bei einem Aufenthalt ab einem Monat: http://www.uni-goettingen.de/de/87827.html

 

FamilienService, Sportkindergarten, Kontaktbörse für Eltern

Zweifel am Studium als werdende oder frischgebackene Eltern? Das muss nicht sein. Der FamilienService der Georg-August-Universität Göttingen hilft dabei, das Elternsein mit der wissenschaftlichen Ausbildung zu vereinbaren. Die Unterstützung beginnt dabei bereits während der Schwangerschaft. Auf dem Portal des FamilienServices sind Checklisten ausgearbeitet die über Rechte und Unterstützungen für werdende Eltern informieren.

 

Sind die Racker dann erst einmal da, hat die Georg-August-Universität Göttingen nicht nur einen eigenen Sportkindergarten sowie verschiedene andere Kinderbetreuungsangebote. So gibt es eine flexible Kinderbetreuung für studierende Eltern auch während der Randzeiten, die Kosten werden zum Teil beszuschusst. Für kurzfristige Betreuung und Hilfe sind mobile Kinderzimmer und Eltern-Kindräume in der Georg-August-Universität Göttingen eingerichtet. Auf der monatlichen Eltern-Kontaktbörse kann man Kommilitonen kennenlernen und sich über Schwierigkeiten und Lösungswege im Studium austauschen.  

 

Was einem Studium als Kleinfamilie noch im Weg steht? Nichts!