Lebenshaltungskosten Göttingen

Was kostet ein Studium?

Ein Studium besteht nicht nur aus Vorlesungen und lernen. Günstige Mieten im Studentenwohnheim oder für private Wohnungen schonen den Geldbeutel, wie faire Preise für Kultur, Sport und Ernährung. Göttingen bietet all das mit niedrigen Lebenshaltungskosten!

Beispiel Juni 2015:

 

Göttingen

Niedersachsen

Heidelberg

767,05

798,11

833,52

 

 

Die Gesamtkosten beinhalten: Miete inkl. Nebenkosten, Ernährung, Kleidung, Wäsche, Körperpflege, laufende Ausgaben für ein Auto, Versicherungsbeiträge, Kfz-Steuer, Ausgaben für Kraftstoff/Öl usw., Ausgaben für öffentliche Verkehrsmittel, Fahrten zur Hochschule, zu den Eltern, zu Freunden usw., ggf. Beitrag für ein Semesterticket pro Monat, Krankenversicherung, Arztkosten, Medikamente, Telefon, Internet, Rundfunk- und Fernsehgebühren, Lernmittel.

 

 

 

Der UNICUM Lebenshaltungskostenrechner berechnet die studentischen Lebenshaltungskosten der verschiedenen Hochschulorte.